Analysen > Haltungsanalyse

Haltung analysieren und Fehlstellung aufdecken

Die Haltungsanalyse von KOCHER – für mehr Information zur Rückendynamik und Bewegungsfreiheit im Alltag. Häufiges Sitzen, wenig Bewegung und einseitige Belastung am Arbeitsplatz sowie in der Schule bestimmen heute für viele Menschen den Alltag. Für den Körper bedeutet dies eine erhöhte Belastung.

Als Resultat können Rückenbeschwerden sowie Knie-, Nacken- oder Kopfschmerzen auftreten. In vielen Fällen liegt keine erkennbare Erkrankung vor. Solche Beschwerden sind häufig haltungsbedingt, d. h., sie entstehen durch Verspannungen der Muskulatur oder durch eine falsche Haltung fehlbelasteter Gelenke.

Die Haltungsanalyse im Sanitätshaus KOCHER gibt Aufschluss über die Körperhaltung und mögliche Fehlbelastungen. Schnell und berührungslos erfolgt die optische Vermessung des Rückens und der Wirbelsäule. Eine moderne Computer- und Bildverarbeitungstechnik gewährleisten eine sofortige Datenauswertung bei sehr hoher Messgenauigkeit. Im Ergebnis kann unser Team Aussagen über Wirbelsäulendeformitäten, Haltungsauffälligkeiten oder Beinlängendifferenzen treffen und Empfehlungen für individuelle Versorgungen geben.

Sie möchten Ihre Haltung analysieren lassen? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin in einem unserer Sanitätshäuser in Mannheim, Viernheim, Ludwigshafen oder Frankenthal. Wir freuen uns auf Sie.

Wie läuft eine Haltungsanalyse bei KOCHER ab?

Sie stehen in einer Entfernung von ca. 2 m vor einer Aufnahmeeinrichtung, die aus Videokamera und einem Projektor besteht. Der Projektor projiziert parallele Lichtlinien auf Ihren Rücken und die Kamera gibt das dreidimensionale Muster an einen Computer weiter. Mithilfe einer speziellen Software werden die gemessenen Daten unmittelbar ausgewertet, die Lage der Wirbelsäule errechnet und die Stellung des Beckens ermittelt. Auf Grundlage dieser Daten folgt das individuelle Gespräch mit den Versorgungshinweisen und -empfehlungen.

Vorteile:

  • Erkennen von Abweichungen
  • Objektivierung von Befunden
  • Dokumentation
  • Optimierung von Therapie, Versorgung & Training
  • Verletzungsprophylaxe

Wofür kann die Haltungsanalyse eingesetzt werden?

  • Bei Schmerzen am Bewegungsapparat
  • Erstellung von Behandlungs- und Therapiekonzepten
  • Analyse und Verlaufskontrolle von Beckenschiefständen
  • Analyse der Körpersymmetrie, frontal und dorsal
  • Vermessung der Beinachse
  • Untersuchung der Schultergeometrie
  • Skoliose-Dokumentation, Analyse und Verlaufskontrolle
  • Versorgung mit propriozeptiven Einlagen in Kooperation mit einem posturaltherapeutischen Orthopädie-Techniker

Käfertal
Zentrale

Auf dem Sand 76b
68309 Mannheim-Käfertal

Telefon:
0621 12 66 66

Geschäftszeiten
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr
Do. 8.00 – 18.30 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Viernheim

Rathausstraße 34
68519 Viernheim

Telefon:
06204 35 32

Geschäftszeiten
Mo. – Fr. 9.00 – 12.30 Uhr
und 14:00 – 18.00 Uhr
Mi. 9.00 – 12.30 Uhr
Samstag geschlossen

Frankenthal

im Promedi Facharztzentrum
Elsa-Brändström-Straße 1a
67227 Frankenthal

Telefon:
06233 37 50 285

Geschäftszeiten
Mo. – Fr. 9.00 – 13.00 Uhr
und 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag geschlossen

Ludwigshafen-Nord

im Lumedico Ärztehaus
Leuschnerstraße 1a
67063 Ludwigshafen

Telefon:
0621 59 297 279

Geschäftszeiten
Mo. – Fr. 9.00 – 13.00 Uhr
und 14:00 – 18.00 Uhr
Samstag geschlossen

Ludwigshafen-
Süd

Nähe St. Marienkrankenhaus
Maudacher Straße 233
67065 Ludwigshafen

Telefon:
0621 622 440

Geschäftszeiten
Mo. – Fr. 8.30 – 13.00 Uhr
und 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Mannheim

Praxis für Kompressionsversorgung Sylvia Herbig

P7, 1
68161 Mannheim

Telefon:
0621 156 14 60

Geschäftszeiten
Mo. & Di. 8:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 7:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 19:00 Uhr
Freitag 8:00 – 16:00 Uhr
Samstag geschlossen